Startseite
  Über...
  Kurt Cobain
  Der "Abschiedsbrief"
  Kurt Cobain Einleitung
  Die Ereignisse März/April 94
  "Project Unplugged"
  Children of Bodom
  In Flames
  Voll schöne Gedichte
  Apologize nua für dich meine süße
  Sophi schatz
  SchaTz <3
  trauriges Gedicht
  Mayle maus:)
  Eluveitie
  Jared Leto
  Die unerforschten Aliens: Hopper
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Tom Grant
   myspace seite Hardy
   infos projekt unplugged
   Kurt Seite (engl.)
   Gerechtigkeit für Kurt
   Nirvana ♥_♥
   ♥In Flames♥
   Amon Amarth \m/*_*\m/
   Eluveitie
   youtube
   EMP



Webnews



http://myblog.de/kurtcobain1967

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Viele von euch die mich kennen wissen ja dass ich Kurt Cobain Liebe (naja wenn man dass so nennen kann) Naja er ist und bleibt einfach der größte auch wenn er nicht mehr unter uns ist wird er für seine Fans und für mich immer weiterleben.:'(


http://my.myblog.de/kurtcobain1967/img/cobain.jpg

                               
 

 

 

                                  
 

 

 

Ích denke mal jeder weis wer Kurt Cobain ist, und was er für grandiose Musik mit der Band "Nirvana" zauberte!!!!Für diejenigen dies nicht wissen. Kurt wurde am 5.4.1994 Tod in einem Zimmer über seiner Garage gefunden!Höchstwhrscheinlich erschossen mit einer Schrotflinte(meine meinung, andere meinen es war selbstmord)und mit dem Tod dieses überaus talentierten Musikers dessen Eltern sich in seiner frühen Kindheit haben scheiden lassen und er sogar ab und zu unter einer brücke lebte starb ein wichtiger teil.Kurt Cobain starb wie er lebte: einsam, traurig un vollgepumpt mit drogen.unvergessen bleibt auch der auftritt bei den mtv musicawards 1992 bei denen es der band verboten wurde das lied "rape me" zu spielen!als sie dieses dann bei ihrem auftritt anspielten drehten die verantwortlichen bei mtv durch und wollten schon einen werbepauseblock einspielen, allerdings spielte nirvana dann doch das vorgeschriebene lied und alles schien wieder in ordnung zu sein doch als dann krist novoselic sein instrument in die luft warf allerdings zu weggetreten war um es wieder aufzufangen und es volle kanne in sein gesicht bekam hörte nirvana auf zu spielen und demolierten lieber ihre instrumente!!!ebenso ein unvergessenes ereignis dürfte mtv unplugged in new york gewesen sein bei dem nirvana unter anderem mit den meet puppets spielte, dies ist zugleich auch eines der besten alben nirvanas!!!genauso skurill wie der auftrtt 92 dürfte auch die entstehung des altbekannten liedes smells like teen spirit sein, eine damalige freundin cobains sagte zu ihm you smeel like teenspirit und kurt dachte dies sei ein kompliment und komponierte darauf dieses grandiose lied nichts ahnend das dies alles andere als ein kompliment war!teen spirit war zur damaligen zeit ein deo das fürchterlich gestunken hat!!!so das reicht fürs erste!!! Wir errinern uns mit sehr viel respekt und ehre an diesen mann und an eine zeit in der es noch grunge gab und die welt nicht von einer affen ähnlichen musikrichtung beeinflusst gewesen ist!!!

 

Kurt, wir werden dich niemals vergessen!!!

Als Sohn von Wendy und Donald Cobain und Bruder von Kimberly Cobain verlebte Kurt Cobain seine Kindheit in Aberdeen Als Cobain acht Jahre alt war, ließen sich seine Eltern scheiden. Cobain lebte mit seiner Mutter von nun an in Aberdeen. Die Trennung der Eltern verursachte ihm psychische Beschwerden. Als Kind war er hyperaktiv und musste Medikamente nehmen, deren Nebenwirkungen sich durch Schlaflosigkeit äußerten. Später zog er zu seinem Vater, da er mit dem neuen Lebensgefährten der Mutter nicht auskam. Als später auch sein Vater Donald eine neue Partnerin mit zwei Kindern heiratete, verschlechterte sich das Verhältnis zu Cobains Bezugsperson. Aus dem Lied Serve The Servants (1993, In Utero) geht hervor, dass Cobain seinem Vater gegenüber Hassgefühle entwickelt hat.

Gesundheitliche Probleme und der Suizid

Cobain litt schon sehr früh unter Magenproblemen. Ärzte konnten die Ursache dafür nicht genau diagnostizieren, was eine gezielte Behandlung unmöglich machte. Er selbst bezeichnete seine Krankheit daher als „Cobain's Disease“ (engl. Cobains Leiden).

Während der anstrengenden Tourneen verstärkten sich Cobains Magenprobleme. Der kurzzeitige Verzicht auf Alkohol und Zigaretten zeigte dabei keine Verbesserung. Durch die ersten Erfahrungen mit Drogen im musikalischen Umfeld entdeckte er diese als Mittel zur Schmerzlinderung.

Ab 1990 nahm Cobain Heroin, nach der Veröffentlichung des Albums Nevermind 1991 spritzte er regelmäßig. Alle späteren Versuche Cobains, von der Droge wieder loszukommen, waren erfolglos, auch die sechs Therapieanläufe bis März 1994. Ende März 1994 ist die „In Utero“-Tour aufgrund von Cobains Magenproblemen unterbrochen worden. Cobain war nach der Einnahme von über 50 Schmerztabletten in Verbindung mit Champagner ins Koma gefallen. Der auf Bitten seiner Bandfreunde und Courtney Love unternommene letzte Therapieversuch in Los Angeles war erfolglos. Cobain brach die Therapie ab, indem er aus dem Therapiezentrum flüchtete.

Kurt Cobain nahm sich am 5. April 1994 im Alter von 27 Jahren das Leben. Nachdem seine Mutter nach seinem Verschwinden am 5. April eine Vermisstenanzeige aufgegeben hatte, wurde seine Leiche am 8. April von dem Elektriker Gary Smith auf dem Dachboden von Cobains Garage in Seattle aufgefunden. Er hatte sich drei Tage zuvor mit einer Schrotflinte erschossen. In seinem Blut wurde eine dreifache Überdosis Heroin nachgewiesen.

Grabstätte

Kurt Cobain wurde am 14. April 1994 eingeäschert. Einen kleinen Teil der Überreste verstreute Courtney Love an den unterschiedlichsten Orten, der größte Teil jedoch befindet sich in einem Bankschließfach, wie Courtney Love in einem Interview mit dem Musiksender MTV bestätigte. Auch zehn Jahre nach dem Tod Cobains verweigerten die Behörden von Seattle ihm noch immer eine offizielle Grabstätte mit der Begründung, man wolle keinen Ansturm von Verehrern, wie am Pariser Grab des Doors-Sängers Jim Morrison.

Mordtheorien

Bereits wenige Stunden nach Bekanntwerden des Suizids entstanden Verschwörungstheorien, die durch gezielte Desinformationen und verkürzte Darstellungen einer vermeintlich Cobainschen Realität und Alltagswelt einen Mord oder gar einen Auftragsmord am Rockstar beweisen wollten. Literatur und Spielfilme zu der vermeintlichen Verschwörung sind seither veröffentlicht worden. Diese entbehrten jedoch entsprechender Beweise, so dass die Staatsanwaltschaft keine weiteren Ermittlungen aufnahm. Die Befürworter der Mordtheorien machen ihre Spekulationen an dem nachgewiesenen Heroingehalt in seinem Blut fest. Er könne danach nicht mehr in der Lage gewesen sein, sich zu erschießen, so die Meinung. Befürworter der Suizidtheorie geben hingegen zu bedenken, dass es außer gerüchtebeladener Meinungen keine wissenschaftliche Analyse über die tatsächliche Fähigkeit Cobains gab, sich unmittelbar nach der Injektion der Drogen mit einem Gewehr zu töten; auch wurde die tatsächliche Dosis nicht offiziell bestätigt.

Meine meinung über den angeblichen Selbstmord:

Ich persönlich bin der Meinung, das Kurt Cobain sich nicht erschossen hat. Es sprechen so viele Dinge dagegen, das ich eher der Meinung bin, das Courtney Love einen Killer engagiert hat, der dann Kurt Cobain erschossen hat. Es ist doch sehr seltsam, das man auf der Schrotflinte nicht einen einzigen Fingerabdruck gefunden hat. Und dazu kommt noch, das sich Kurt die dreifache Menge einer Überdosis Heroin injizierte. Er kann danach nicht mehr in der Lage gewesen sein, das schwere Gewehr anzuheben und dann auch noch den Abzug zu betätigen. Es muss ihm jemand geholfen haben! Seltsam ist auch, das ein Kerl an die Polizei herangetreten war und behauptete von Courtney ein Angebot bekommen zu haben. Er sollte Kurt für 50000 Dollar umbringen. Kurz nach seiner Aussage wurde er von einem Zug überfahren. Es wurde als ein Unfall dargestellt, aber wahrscheinlicher ist eher, das damit ein weiterer Zeuge aus dem Weg geräumt wurde!Komisch ist auch dass auf dem Abschiedsbrief und auf dem stift keinerlei Fingerabdrücke gefunden wurden. Der Abschiedsbrief ist nur nach den letzten beiden zeiken ein abschiedsbrief geworden. Er schrieb am Anfang nicht in einem satz dass er sich umbringen will er schrieb lediglich ers wurde ihm zuviel ..... erst die letzten sätze verieten dass es ein Abschiedsbrief war und diese zeilen waren in einer anderen Handschrift. Dass Bestädigten Grafologen "bei den letzten beiden geschriebenen zeilen handelt es sich NICHT um die Hanschrift von Kurt cobain. Es sind zu viele Rätsel die Antworten werden wir niemals bekommen da Cortney ihn hatt einäschern lassen.

 

quelle: wikipedia.de




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung